Christian Goman zum ersten mal für Deutschland

(23.4.2017) Christian Goman boxte am vergangenen Samstag zum ersten mal für die Deutsche Nationalmannschaft. Christian wurde in der Gewichtsklasse bis 52 kg vom Deutschen Boxsportverband (DBV) für den Ländervergleichskampf gegen Polen in Warschau nominiert.

Christian boxte nicht nur zum ersten mal auf internationale Bühne, sondern wechselte zudem eine Gewichtsklasse nach oben.

Und sein erster Gegner war genau das Gegenteil eines unbeschriebenen Blattes. Es sollte der international erfahrene WSB-Boxer und polnische Meister Maciej Jozwik sein. Für alle die den Boxsport nur am Rande verfolgen: Die World Series of Boxing, jurz WSB, ist eine nah am Profi-Boxsport orientierte internationale Box-Liga der besten olympischen Boxer der Welt – in etwa vergleichbar mit der Champions-League im Fussball.

So kam es wohl für die meisten Beobachter nicht überraschend, dass Jozwik den Kampf 3-0 nach Punkten für sich entschied. Jedoch wurde auch deutlich, dass Christian diesem Niveau durchaus gewachsen ist und seinem Gegner durchaus auf Augenhöhe begegnete. Was ihm fehlt ist lediglich Erfahrung und eine gewisse Reife, die man jedoch zu diesem Zeitpunkt in seiner Karriere auch noch nicht erwarten kann. Genau über diese Erfahrung verfügte der ca. 10 Jahre ältere Maciej Jozwik nämlich. Auf diesem Level gibt es keine unerfahrenen oder einfachen Gegner mehr. Der Kampf ist also aus Christians Sicht als ein erster Schritt in eine neue Welt zu betrachten. Erst die weiteren Schritte werden zeigen wo die Reise tatsächlich hingeht. Wir gehen mal davon aus, dass es nicht das letzte mal war, dass sich Christian Goman das Hemd mit dem Bundesadler auf der Brust tragen dürfte, und eine weitere Chance bekommt, sein Können auch auf internationaler  Bühne unter Beweis zu stellen.

Unter

http://www.ebrodnica.pl/brodnica/2017-r/mecz-bokserski-polska-niemcy-brodnica-2017.html

findet ihr viele Fotos der Veranstaltung.

Beitragsfoto oben von – Foto: Wojciech – www.facebook.com/ebrodnicapl

Christian hat euch sogar ein kleines Video aus Polen mit den besten Szenen aus dem Kampf mitgebracht:

Bericht von Sahika Bostan vom Trainingscamp in der Ukraine

(14.4.2017) Wie bereits berichtet, war Sahika im Trainingscamp in der Ukraine. Nun ist sie zurückgekehrt und hat neben wertvollen Erfahrungen und vielen neuen Eindrücken auch viele weitere Fotos und einen Bericht für euch mitgebracht.

Es ist super gelaufen in der Ukraine.  Ich habe zwei Tage 8 mal 3 min sparing gemacht mit Ukrainerinnen und Kasachinnen. Am Samstag habe ich einen Kampf ohne Wertung gemacht aber leider bin ich in der 2. Runde umgeknickt. So wie es nach Aussage vom Trainer der Kasachen,der Ukrainer und meinem eigenen Trainer aussah, führte bis dahin.

Ich habe die Möglichkeit gehabt mich mit andren sehr guten Athleten zu vergleichen so hab ich meine Stärken und Schwächen gesehen und werde daran trainieren. Ich habe andere Trainingsmethoden kennengelernt.  Das Trainingslager war sehr intensiv und sehr hart, aber es hat mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht jeden Tag zu trainieren.

Ich bedanke mich für die Unterstützung von Faustkämpfer Köln Kalk (Mehmet Hemden,Mehmet Aksu und Mesut Sakar) von ganzem Herzen.

Sahika Bostan

Fotos aus dem Trainingscamp

Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine
Sahika Bostan in der Ukraine

Christian Goman für die Deutsche Nationalmannschaft!

(14.4.2017) Christian Goman tritt für die Deutsche Nationalmannschaft in Warschau bei einem internationalen Länderkampf gegen Polen an. Am 19. April geht die Reise für ihn los.

Christian ist das jüngste Teammitglied in der deutschen Mannschaft und darauf besonders stolz.

Wir drücken Christian die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg und eine tolle Zeit in Polen.

Sobald wir Fotos und Ergebnisse haben, halten wir euch auf dem Laufenden.

Ring Frei!

Grüße aus der Ukraine – Sahika ist im internationalen Trainingscamp

(8.4.2017) Sahika Bostan sendet euch schöne Grüße aus dem internationalen Trainingscamp in der Ukraine. Mitte der Woche haben uns die ersten Fotos erreicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Derzeit befinden sich im Trainingscamp 70 junge Boxerinnen aus verschiedenen Boxnationen und trainieren zusammen. In Kürze werden noch 24 Boxerinnen aus Polen hinzukommen. Deutschland, Ukraine, Polen, Kasachstan und Litauen sind jeweils mit Ihren Junior- und Junioren-Nationalmannschaften vertreten. Die künftige Weltspitze dürfte also vertreten sein.

Beste Voraussetzungen also für Sahika um wertvolle Erfahrungen zu sammeln, die sie ihrem großen Traum von einer Olympia-Teilnahme einen Stück näher bringen. Und bald schon winken große Aufgaben für Sahika – doch noch wollen und können wir nicht zu viel verraten – aber ihr dürft gespannt sein!

Für Sahika sind im Rahmen des Trainingscamps auch zwei Wettkämpfe vorgesehen. Einmal gegen Kasachin und gegen eine Ukrainierin vorgesehen. Sobald uns Neuigkeiten erreichen werden wir euch hier informieren.

Wir drücken Sahika feste die Daumen und wünschen Viel Erfolg und ein erfolgreiches Trainingscamp!

Und nun will ich euch nicht weiter aufhalten und wünsche euch viel Spaß mit den Eindrücken aus dem ukrainischen Trainingscamp.

Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan - Trainingscamp Ukraine
Sahika Bostan – Trainingscamp Ukraine