Kids in die Clubs oder Bildung und Teilhabe

Zahlreiche Kinder und Jugendliche in Köln können sich eine Mitgliedschaft in einem Sportverein nicht leisten, obwohl die positiven Auswirkungen auf die körperliche, soziale und geistige Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen unbestritten sind.

Es gibt 2 Möglichkeiten, wie wir Sie beim Beantragen von Geldern unterstützen können, wenn Sie in der Stadt Köln wohnen und beim Einwohnermeldeamt gemeldet sind.

  1. Projekt der Stadt Köln: Kids in die Klubs für 18-27 jährige mit gültigem Köln-Pass (jeder Antrag wird von der Stadt Köln entschieden)
    • Bitte eine Kopie des Köln-Passes mitbringen.
  2. Antrag auf Bildung und Teilhabe (BuT) bei der Stadt Köln für alle die Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag, Asylbewerberleistungen, Arbeitslosengeld II erhalten oder anerkannter Geringverdiener sind.
    • Wenn Sie Arbeitslosengeld II erhalten: Bitte Kopie des Bewilligungsbescheides mitbringen.
    • Wenn Sie anerkannter Geringverdiener sind müssen wir die Bewilligung beim Jobcenter beantragen.
    • Gemeinsam füllen wir die Formulare aus und unterstützen Sie, so gut wir können.

Ansprechpartner im Verein: Ender Tulgar

Alle Anträge werden diskret behandelt, bitte kommen Sie auf uns zu.